Prüfanlagen/Betriebsmittel


PLUW

PLUW Druckprüfsystem

Armierte Leitungssysteme unter Wasser auf Dichtheit prüfen.

  • Bild der PLUW

Funktion

Armierte Leitungssysteme unter Wasser auf Dichtheit prüfen.

Die Anschlüsse der armierten Leitungssysteme werden beidseitig in Druckprüfstücke eingehängt und beidseitig verschlossen. Ein Druckprüfstück ist mit der Hochdruckleitung verbunden.

Der verschlossene Prüfling wird auf den Rost des Tauchrahmens aufgelegt. Mit den kapazitiven Starttastern wird der Prüfvorgang gestartet. Der Deckel schließt sich und der Prüfling wird mit dem eingestellten Prüfvordruck beaufschlagt um das Eindringen von Wasser in den Prüfling beim Absenken des Tauchrahmens ins Wasser zu verhindern. Der Tauchrahmen wird in das Wasser abgesenkt und der Prüfling wird mit dem eingestellten Prüfdruck beaufschlagt. Am Bediendisplay kann der Prüfablauf verfolgt werden. Nach Ablauf der Prüfdauer wird der Prüfling entlüftet und mit dem eingestellten Prüfvordruck beaufschlagt. Der Tauchrahmen wird aus dem Wasser gehoben, der Prüfling vollständig entlüftet und der Deckel geöffnet. Die Druckprüfstücke werden gelöst und das geprüfte Leitungssystem wird entnommen.

Steuerung

  • Siemens S7-300
  • Speicherkapazität für 500 Datensätze
  • Bedienpanel Simatic HMI TP700 Comfort über Touchscreen grafisch unterstützte, bedienergeführte Oberfläche

Technische Daten PLUW-01

Prüfdruck 8 - 40 bar
Betriebsdruck 6 – 10 bar
Innenmaße Becken 1496 x 661 x 668 mm
Platzbedarf 2630 x 770 x 1824 mm (B x T x H)
Gesamtgewicht 1000 kg
Füllvolumen Wasser 443 l/kg bei 450mm Füllhöhe
Betriebsspannung 400 V / 50 Hz
Druckluftversorgung 6 bar

Broschüre PLUW 01


Betriebsmittel

Prüfen

  • Prüfmodul für 2-fache O-Ring-Abfage

Lehren

  • Lehren-Wagen mit Schnellwechselsystem und Steuerung
  • Formschlauch-Lehre
  • Kombi-Lehre, 2-fach Verwendung
  • Fertigteil-Lehre
  • Rohrbogen-Lehre

Vorrichtungen

  • Pneumatisch unterstützte Montage-Vorrichtung für Ringnippel
  • Bohr-Vorrichtung für HF-Bohrmaschine
  • 2-fach Löt-Vorrichtung
  • Schlauch-Markierungssystem

….und viele weitere Hilfsmittel rund um die Herstellung von Leitungssystemen.
Teilen Sie uns Ihre Anforderung mit – wir finden eine Lösung!